Samstag, 31. Januar 2015

Es fängt mit einer Folge an...

Hallo ihr Serienjunkies!
Ungewöhnliche Begrüßung? Das liegt daran, dass ich heute den Serienjunkie Tag für euch habe. Denn besonders in letzter Zeit habe ich viele Serien gleichzeitig gesehen und da dachte ich mir dieser Tag ist perfekt um euch anzustecken. Und los geht's :

1. Wie viele Serien hast du bisher schätzungsweise geschaut?
Also wenn man bis ins Kindesalter bei mir zurückgeht: Viele. Heute sehe ich natürlich nicht mehr so viele da viele Serien nichts mehr für mich sind und es auch nicht mehr gibt.

2. Hast du ein Lieblingsgenre?
Ich sehe sehr gerne Sitcoms und Comedy wie Two and a half man, 2 broke Girls, How I met your Mother, aber auch Thriller, Dramen und Fantasy-Serien wie Game of Thrones, Pretty Little Liars und American Horror Story. 

3. Nenne sofort ohne groß nachzudenken 3 deiner absoluten Lieblingsserien!

Game of Thrones 



American Horror Story



Pretty Little Liars 



4. Welche Serien schaust du momentan?
 Die aus Frage 3 Und ich bin ein ziemlicher Spätzünder was Serien anbelangt, also wird sie wahrscheinlich schon jeder gesehen haben aber ich kann sie wirklich empfehlen.

5.Welche Serie hat dich zuletzt enttäuscht?
Die Serie Girls, viele haben sie empfohlen doch die Serie war dem Hype nicht gerecht fand ich.

6. Eine Viel zu unbekannte Serie, die du aber empfehlen könntest?
Ich denke nicht, dass eine von meinen Serien sooo unbekannt ist, aber ich kann die Serie Skins empfehlen. Sie handelt von Teenagern in Großbritanien die alle ihre Probleme mit Drogen, Magersucht und so ähnlichem.

7. Vollende den Satz: Meine perfekte Serie hat.../besteht aus...
Meine Perfekte Serie hat Witz, Drama und richtige Schocker, Sie besteht aus Lügenspielchen, Intrigen und dem Kampf zwischen Gut und Böse, wo man sich aber dann nicht mehr sicher ist Wer gut ist und wer nicht.

8. Hast du irgendeine bestimmte Eigenart oder ein Ritual beim ansehen?
Nein.

9. Welche Serien willst du noch schauen?
Teen Wolf, Once upon a Time, Sherlock Holmes.

So das war's mit dem Tag, ich hoffe er hat euch gefallen. Bis zum nächsten Mal.
Lisa ♡

Samstag, 24. Januar 2015

Gesund & Lecker!

Hallo ihr Lieben!
Heute gibt es 4 gesunde Snack/Getränkeideen. Viele Leute haben dem Vorsatz "Abnehmen" und beginnen mit vielen Diäten oder essen nur noch die Hälfte, dabei sollte man nur besser essen und nicht weniger.
Quelle: We♡it.de
Generell sollte man darüber Bescheid wissen was man isst und was genau diese ganzen Stoffe bewirken. Außerdem ist es auch besser sein Essen selbst zuzubereiten und auf Fertiggerichte zu verzichten, mal neben bei: alles schmeckt besser wenn man es selbst gemacht hat. 

Nummer 1: 
Das erste ist eine Avocadocreme. Avocado regt den Stoffwechsel angenehm an, aber so das ihr mit Energie nicht überhäuft werdet. 
Als erstes schneidet ihr eine Avocado auf. Eine Hälfte reicht locker für eine Person, aber ich habe eine Portion für mich und meine Mutter gemacht. 
Die Avocado in eine Schüssel geben und Naturjoghurt darüber. Ich nehme immer den Joghurt aus dem Kaufland. 
Dann püriert ihr das Ganze mit einem Mixer oder einem Mixstab. Dann könnt ihr noch würzen oder ihr seid fertig und könnt das mir Brot oder Gemüse essen.

Nummer 2: 
Jetzt kommt ein Vorschlag für einen Wrap. Den esse ich ganz oft in der Schule weil er richtig lecker ist.
Diese "Brote" bekommt ihr im Kaufland und ich nehme immer die mit Maismehl.
Bestreicht das wie ihr wollt, ich bevorzuge Frischkäse. 
Dann belegt ihr alles wie es euch gefällt. Ich habe hier: Käse, Gurke, Tomate, Paprika und Hähnchenbruststereifen. 
Rollt den Wrap zusammen, packt ihn in Alufolie und schon kann er mitgenommen werden.

Nummer 3:
Jetzt kommt etwas was ihr essen könnt, wenn ihr gerade Heißhunger auf Schokolade habt. 
Schneidet Obst eurer Wahl klein. Hier habe ich wieder eine Portion für 2, für meine Schwester und mich. 
Der Fruchtzucker senkt euren Heishunger und anstatt Schokolade mit "schlechtem" Zucker zuessen, nimmt man "Guten" Zucker zu sich.

Nummer 4:
Das Letzte ist ein Tee und zwar ein Ingwer-Tee. Ingwer kurbelt den Stoffwechsel und die Kalorienverbrennung ziemlich an Auf Grund seiner Schärfe. 
Eine kleine Ingwerwurzel reicht vollkommen aus.
Schnippelt die Wurzel in kleine Stückchen, man kann sie auch raspeln, da schmeckt der Tee dann noch kräftiger.

Die Stückchen dann in eine Teekanne, heißes Wasser drauf gießen und 10 Minuten ziehen lassen.


Ich hoffe euch hat der Post gefallen. Wenn jemand etwas ausprobiert dann lasst es mich über Instagram(@lisariedel128) oder Twitter(@lalovelu) wissen. 
Bis zum nächsten Mal
Lisa ♡

Samstag, 17. Januar 2015

Mini Primark Haul

Hallo ihr Lieben!
Am Donnerstag war der Hochschultag in Sachsen und da bin ich mit 2 Freundinnen nach Dresden gefahren um uns die Uni dort anzusehen. Natürlich kamen wir nach der Besichtigung nicht drumherum in den Primark zu gehen. Ich möchte euch meine kleine Beute zeigen:
Pinkfarbenes Sport-Top, 5€

Kette 4€, Perlenohringe 1,50€, Ohrringe 6 Paar 1,50€, Ohrringe 9 Paar 2€

Pinkfarbene Strickjacke 8€

Sport-Top 7€

Und das war's schon. Es ist nicht viel aber das sind Sachen die ich wirklich geplant hatte zu kaufen. Dann bis zum nächsten Mal. Ich freu mich auf euch. 
Lisa ♡

Sonntag, 11. Januar 2015

Du kannst das!

Hallo ihr Lieben!
Wie im letzten Post erwähnt, habe ich mir Sport als Vorsatz gemacht und ich bin mir sicher ich bin nicht allein damit. Heute will ich euch Motivationtipps zeigen, die mir helfen dran zu bleiben und hoffentlich auch euch unterstützen.

1. Tipp: Apps 
Besonders für Leute die oft auf Social Medias aktiv sind, sind diese Apps sehr gut. Die 1. App ist We♡It. Hier kann man Bilder jeglicher Art sehen und sie auch in Sammlungen speichern, um sie schneller wiederzufinden.

Diese Bilder motivieren mich schon sehr aber in der App PumpUp kann man mit anderen Leuten die viel trainieren, in Kontakt bleiben, ihre Erfolge sehen und von ihnen gepuscht werden. Außerdem verfügt die App über eine  Kalender, wo man genau eintragen kann, wo und wann man trainieren will, oder trainiert hat. 


Die letzte App heißt Blogilates. Sie ist von der YouTuberin Blogilates und hilft dir Videos mit Übungen oder Rezepte zu finden. 



2. Tipp: Plan erstellen
Ein Plan verhindert die "das mach ich morgen"-Ausrede. Man muss sich auf jeden Fall Zeit für Sport nehmen und die festgelegten Zeiten wie wichtige Termine einhalten. Am Anfang ist es sicherlich nicht leicht die Zeiten einzuhalten aber wenn man es durchhält, wird es zu einer Routine.

Pläne dieser Art sind gut weil sie flexibel sind und man sie gut in den Alltag integrieren kann.

3. Tipp: Videos
Bei YouTube "Fitness Motivation" als Suchbegriff eingeben und sich motivieren lassen! Aber auch Workout-Videos motivieren mich und sind auch gut für die Menschen die keine Ahnung haben was und wie sie trainieren sollen. Ich kann YouTuber MoinYamina und Blogilates empfehlen.

4. Tipp: Klamotten 
In der alten ausgeleierten Jogginghose Sport zu machen, ist für den einen oder anderen vielleicht nicht toll. Deswegen Sportkleidung kaufen die optimal für den Sport ist, den ihr betreiben wollt, und in der ihr euch wohlfühlt.

Quelle: we♡it

Ein neues Paar Schuhe in einer knalligen Farbe ist ein guter Anfang. Ich habe mir auch gestern erst ein neues Paar im Deichmann für 24,99€ gekauft. 

Ihr seht, es muss nicht gleich adidas sein. Läden wie H&M bieten auch Sportkleidung für einen guten Preis an.

5. Tipp: Ziele setzen
Ziele setzen ist gut, denn man hat etwas worauf hingearbeitet werden kann. Doch Ziele wie 5 Kilo abnehmen sind nicht die besten. Setzt euch Ziele wie 5 Push Ups am Stück schaffen, oder ein Rad schlagen. Wichtig ist es, eure Ziele aufzuschreiben, damit ihr sie immer vor Augen habt. 

Ebenso wichtig ist es sich kleine wie große Ziele zusetzen. Wie ihr sehen könnt habe ich mir kleine "Zwischenziele" gesetzt um die großen zu erreichen.

6. Tipp: Belohnungen 
Macht einen Deal mit euch. Sagt euch: Wenn du das geschafft hast, dann darfst du dir das Paar Schuhe für 90€ kaufen. Euch mit Essen zu belohnen, hat meist negative Folgen. Wenn ihr Sachen im Kopf habt, bei denen ihr hin und her gerissen seid, weil sie etwas zu teuer sind aber ihr sie wirklich haben wollt, dann nehmt sie als Belohnung für ein großes Ziel. Ich persönlich habe das Ziel 5 Liegestütze und als Ziel einen adidas Trainingsbadeanzug für 45€. Das motiviert mich dran zu bleiben, denn ich will diesen Badeanzug wirklich aber ich will auch endlich mindestens 5 Liegestütze schaffen.

7. Tipp: Buch führen
Schreibt euch auf was ihr an dem Tag geschafft habt, wie lange ihr in der Planke ausgehalten habt, wie viele Sit Ups ihr in 30 Sekunden geschafft habt und seht zu wie ihr euch verbessert.


Von nichts kommt nichts, denkt dran. Aber es wird sich lohnen, glaubt mir.
Dann bis zum nächsten Mal, ich freue mich auf euch.

Lisa ♡

Samstag, 3. Januar 2015

2015 - Vorsätze

Hallo ihr Lieben!
Als Erstes wünsche ich euch ein gesundes, neues und frohes Jahr! Ein Jahr voller Erfolge, Glück und Gesundheit und dass eure Wünsche und alles was ihr euch vorgenommen wird wahr wird. Und damit wären wir auch beim Thema: Ziele für 2015. Vorsätze für das neue Jahr, manche finden sie sinnlos, für andere ist es ein Plan wie das Jahr auszusehen hat. Ich finde Vorsätze nicht schlecht, allerdings können sie auch eine deprimierende Wirkung haben wenn man sich zu viel vornimmt oder zu große Ziele setzt. Auch für dieses Jahr habe ich Vorsätze und möchte diese auch mit euch teilen.

Sport 
Ich denke dieser Vorsatz ist vielen Menschen bekannt. Ich will nicht eine große Sportskanone werden, sondern lediglich mich mehr für Sport begeistern, Motivation finden mehr Sport zu treiben(und eventuell ein kleines bisschen abzunehmen).

mehr trauen 
Ich bin jemand der sich gerne um Dinge drückt, wenn es um Treffen mit meinen Freunden geht oder Ausflüge geht. Dann kommen Ausreden wie: "Keine Zeit!" "Tut mir leid, ich bin total pleite." Doch das will ich ändern, ich möchte kein Stubenhocker sein und mehr unterwegs sein.

im Ausland gewesen sein
2013 und 2014 haben sehr mein Fernweh geweckt. Ich möchte neue Länder sehen und erkunden. Bis jetzt ist noch nichts geplant und nichts in Aussicht, aber das Jahr ist lang und ich hoffe es ergibt sich etwas.

Video Day
Das ist ein Event, was ich sehr gerne sehen und besuchen würde. Von diesem Event träume ich schon lange und ich möchte dieses Jahr auf jeden Fall dabei sein.

Keine schlechten Noten für die Schule
Klingt sehr langweilig, aber das ist was ich mir vorgenommen habe. Ich habe mir auch spezielle Grenzen für Halbjahreszeugnis und Jahreszeugnis gesetzt.


Zudem habe ich mir auch andere Dinge vorgenommen, wie regelmäßig bloggen und ein Buch zu Ende lesen und das sind Ziele, die man durch aus erreichen kann. Genau das ist mir wichtig, kleine Ziele die ich erreichen kann und die mich motivieren.

Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und habt schön gefeiert.

Dann war es das von mir fürs erste. Bis zum nächsten Mal.

Lisa ♡